Malvasía Lías 2016

Malvasía Lías 2016

Nicht auf Lager
19,50 €

Prices may vary according to country of residence

HERSTELLUNG

Seit 2010 stellen wir einen Weißwein zur Flaschenalterung her (der anfangs Ariana Blancound Fermentado en Barricaund jetzt Líasheißt), mit einer Mindestreifung von 5-6 Monaten, für die sich die Sorte Malvasía Volcánica aufgrund ihres hohen natürlichen Säuregehalts besonders gut eignet. Er ist einer unserer preisgekröntesten Weine.

Seit 2010 stellen wir einen Weißwein zur Flaschenalterung her (der anfangs Ariana Blancound Fermentado en Barricaund jetzt Líasheißt), mit einer Mindestreifung von 5-6 Monaten, für die sich die Sorte Malvasía Volcánica aufgrund ihres hohen natürlichen Säuregehalts besonders gut eignet. Er ist einer unserer preisgekröntesten Weine.

Nach der Kühlung der Traube wird sie leicht gepresst und gerappt, um die Schale einer Mazeration von 6 Stunden zu unterziehen und die Trauben im Anschluss zu maischen. Der Most beginnt nach einer Dekantierung von 12-18 Stunden seine Gärung in Stahltanks. Nach der virulenten Phase wird er in neue 500-Liter-Fässer aus französischer Eiche umgefüllt, in denen die Gärung abgeschlossen wird und in denen der Wein mit seinem Trub per Batonnage (tägliches Aufrühren des Weins, damit die nichtlebende Hefe in der Schwebe bleibt) mindestens drei Monate ausgebaut wird. Um eine exzessive Madeirisierung zu vermeiden, wird der Wein mit seinem Trub in einen Tank umgefüllt, der mehrmals täglich automatisch aufgerührt wird. Auf diese Art wird er mindestens 12 Monate ausgebaut. Nach einem leichten Abzug und der Filterung findet die Flaschenabfüllung statt. Nach weiteren sechs Monaten sind die Flaschen versandfertig.

 

Ausbau crianza 3 Monate in Barriques und insgesamt 15 Monate mit seinem Trub, plus mindestens 3 Monate in der Flasche.

TECHNISCHE DATEN

Alkoholgehalt: 13 %
Restzuckergehalt: < 2 g/l
Gesamtsäuregehalt: 6,2 g/l

HARMONIE

Reisgerichte, Pasta, Fisch und Geflügel. Passt zu süß und salzig.

FESTSTELLUNG AUS DER WEINPROBE

  • Farbe: Strohgelb und dank seines Ausbaus crianza sauber und leuchtend. Mit der Zeit entwickelt er goldgelbe Töne.

  • Nase: tief, reif, balsamisch, erinnert an Rosen, Orangenblüten, Eukalyptus, leichtes Röstaroma. Komplexer und eleganter Wein, der entdeckt werden will.

  • Gaumen: Angenehm im Ansatz, geschmeidig und füllig, was seine lang anhaltende Dauer hervorhebt, mit einem frischen, an Zitrusfrüchte erinnernden Finale.

PREISE

  • 2019. Mondial des Vins Extrêmes-CERVIM (Italien). Gold

  • 2018. Citadelles du Vin (Frankreich). Gold

  • 2017. Vinistra (Kroatien). Gold

  • 2017. Mundus Vini (Berlin). Silber

  • 2016. Vinistra (The World of Malvasia). Gold.

  • 2016. Mundus Vini (Berlin). Silber.

  • 2016. Bacchus (Madrid). Silber.

  • 2015. Vinistra (The World of Malvasia). Gold.

  • 2015. Bacchus (Madrid). Gold.

  • 2014. Les Citadelles du Vin (Bordeaux). Gold.

  • 2014. Vinistra (The World of Malvasia). Silber.

  • 2014. Monde Selection (Brüssel). Silber.

  • 2014. Vinalies Internationales. Silber.

  • 2014. Mundus Vini (Berlin). Silber.

  • 2014. Bacchus (Madrid). Silber.

  • 2013. Zarcillo (Valladolid). Silber.

  • 2013. Citadelles du Vin. Silber.

  • 2013. Concours Mondial Bruxelles (Bratislava). Silber.

  • 2013. Vinistra (The World of Malvasia). Gold.

  • 2013. Monde Selection. (Brüssel). Silber.

  • 2012. Bacchus (Madrid). Gold.

  • 2012. Challenge International du Vin (Bourg-Bordeaux). Bronze.

122616
No reviews
Product added to wishlist
Product added to compare.

iqitcookielaw - module, put here your own cookie law text